Auf in die nächste Runde

Digital Single Market 2018-03-20

Das Förderprogramm der EU für öffentliches WLAN geht in die nächste Runde. Am kommenden Donnerstag um 13:00 Uhr öffnet sich erneut das Bewerberportal.

In den zurückliegenden Monaten wurden die ersten Gutscheine zur Umsetzung öffentlicher Hotspots an europäische Kommunen vergeben. Mit Geldern aus dem WiFi4EU Projekt konnten insgesamt 2800 Gemeinden wichtige Orte technisch aufrüsten.

Nun sollen weitere Bewerber ihre Chance auf 15.000 Euro Förderung erhalten. Wer sich bislang noch nicht registriert hat, sollte dies nun schnell nachholen und seine Bewerbungsunterlagen zusammensuchen. Wenn am 04. April die nächste Runde eingeläutet wird, sollte jeder Interessent startklar sein. Denn wie schon im September gilt auch diesmal. first-come – first-serve!